Schlösser

Altensteig

Kopfsteinpflaster und Fachwerk – Das kleine Altensteig am Oberlauf der Nagold bezaubert mit ihrer unter Denkmalschutz stehenden mittelalterlichen Altstadt mit Kopfsteinpflaster, Fachwerk, schmalen Gassen und steilen Treppen. Malerisch das spätromanische Rathaus, die Rokokokirche und daneben das romantische Schloss. Es besitzt…
Mehr Lesen

Bad Säckingen

Kurstadt mit Lebenslust im Schwarzwald – Die Kurstadt Bad Säckingen liegt direkt am Hochrhein an der Grenze zur Schweiz. Die historische Altstadt bietet einiges an Sehenwürdigkeiten: das spätgotische Abteigebäude von 1565, das Scheffelhaus, das Rokokohaus von 1762, die Fridolinsbrücke, das…
Mehr Lesen

Bonndorf im Schwarzwald

Städtchen in der Sonnenschale – Das kleine Städtchen Bonndorf liegt auf einem Hochplateau im Schwarzwald und bietet einen direkten Einstieg in das Naturschutzgebiet Wutachschlucht. Bonndorf ist bekannt für sein Schloss, das 1592 als Wasserschloss erbaut und später barockisiert wurde. Das…
Mehr Lesen

Donaueschingen

Über 1100 Jahre alt – Donaueschingen ist eine Stadt im Südwesten von Baden-Württemberg, auf dem Hochplateau der Baar. Erstmals erwähnt wurde die Ansiedlung im Jahr 889, zu Beginn des 18. Jahrhunderts verlegte Fürst Josef Wilhelm Ernst zu Fürstenberg seine Residenz…
Mehr Lesen

Durbach

Das goldene Weindorf – Der Wein- und Erholungsort Durbach bietet ein wunderbares Klima für einen vorzüglichen, höchstprämierten Wein, der hier auf Urgestein- und Granitverwitterungsböden an steilen Hängen angebaut wird. Nicht umsonst liegt Durbach an der Badischen Weinstraße und am Ortenauer…
Mehr Lesen

Ettlingen

Atmosphäre und Vielfalt – In Ettlingen ist noch immer die Atmosphäre eines mittelalterlichen Städtchens spürbar – eine historische Altstadt läd zum Flanieren ein. Über die Stadtgrenzen hinaus ist Ettlingen für seine Schlossfestspiele bekannt. Sehenswert Schloss mit Museum, historische Altstadt, Bismarckturm,…
Mehr Lesen

Gernsbach

Die Perle im Murgtal Der Luftkurort Gernsbach mit seinen Stadtteilen Scheuern, Staufenberg, Lautenbach, Obertsrot, Hilpertsau und Reichental mit Kaltenbronn liegt im Tal der Murg rund 15 Kilometer südlich von Rastatt. Die kleine historische Altstadt zeugt vom Reichtum vergangener Tage und…
Mehr Lesen

Karlsruhe

Die junge Metropole – Einst badische Residenz ist Karlsruhe heute eine europäische Großstadt zwischen Schwarzwald und Rhein. Karlsruhe gilt zudem als „Residenz des Rechts“, ein Beiname, den man dem hier ansässigen Bundesverfassungsgericht und dem Bundesgerichtshof verdankt. Die badische Metropole mit…
Mehr Lesen

Neuenbürg an der Enz

Malerische Stadt an der Enz – Neuenbürg liegt malerisch an einem typischen Umlaufberg im Enztal. Es verdankt seine Entstehung der Erzgewinnung (bereits zur Keltenzeit) und der Waldwirtschaft. Besucherbergwerk Frischglück In einem Rundgang über drei Sohlen kann der Besucher dieses Denkmal…
Mehr Lesen

Ortenberg

Umgeben von Weinbergen – … liegt Ortenberg im Kinzigtal am Übergang vom Schwarzwald in die Oberrheinebene. Wahrzeichen der Gemeinde und der ganzen Ortenau ist das Schloss Ortenberg, das über der Gemeinde thront. Der Ursprünge des Schlosses lassen sich bis ins…
Mehr Lesen

Rastatt

Barockjuwel mit Flair – Dort, wo die romantische Murg dem Rhein zufließt, liegt Rastatt. Die Hauptstadt Mittelbadens kann seit ihrer Gründung im 11. Jahrhundert auf eine wechselvolle Geschichte zurückblicken. Diese wird auf Schritt und Tritt in den Museen und der…
Mehr Lesen

Rheinfelden

Brückenstadt Deutschland – Schweiz – Das deutsche Rheinfelden liegt am rechten bzw. nördlichen Ufer des Hochrheins, es ist geschichtlich eng mit dem schweizerischen Rheinfelden auf dem gegenüberliegenden Ufer verbunden. Da hier 1897 Europas erstes Flusskraftwerk errichtet wurde, ist die Stadt…
Mehr Lesen

Schliengen

Wein vom Sonnenstück – Schliengen im Markgräflerland ist ein Weinort mit etwas mehr als 5.000 Einwohnern. Der Weinbau ist schon im 12. Jahrhundert urkundlich belegt. Die Anbaufläche beträgt heute rund 250 Hektar. Zur Gemeinde gehören die früher selbständigen Ortsteile Liel,…
Mehr Lesen

Stühlingen

Tor zum Naturpark Südschwarzwald – Der Luftkurort Stühlingen liegt an der Wutach im Südosten des Naturparks Südschwarzwald. Unterhalb seines Wahrzeichens, dem Schloss Hohenlupfen, liegt die romantische Altstadt, die nach habsburgischem Vorbild mit ovalem Grundriss erbaut wurde. Ringsum laden die Wutachschlucht,…
Mehr Lesen

Sulz am Neckar

Ehemaliger Ort der Salzsieder – Der kleine Ort Sulz hat seinen Namen vom Salz, das lange Zeit das Leben im Ort bestimmte. Im Jahr 1064 n.Chr. hatte Kaiser Heinrich das Salzsieden im Ort gestattet – Salzbrunnen und Sole-Siedehäuser befanden sich…
Mehr Lesen

Waldshut-Tiengen

Doppelstadt am Hochrhein – Waldshut-Tiengen mit seinen knapp 23.000 Einwohnern liegt am Hochrhein an der Schweizer Grenze, rund 60 Kilometer flussaufwärts von Basel entfernt. Im Stadtgebiet münden die (Schweizer) Aare, die Wutach, die Steina und die Schlücht in den Rhein….
Mehr Lesen

Wolfach

Im Herzen des Schwarzwalds – Der kleine staatlich anerkannte Luftkurort Wolfach liegt am Zusammenfluss von Wolf und Kinzig im Kinzigtal. Das Stadtbild wird geprägt vom 600 Jahre alten ehemals Fürstlich Fürstenbergischen Schloss. Die Altstadt zerfällt in zwei Teile links und…
Mehr Lesen