Bahnstrecken

Achertalbahn

Achertalbahn

11 km und 155 Höhenmeter – Achern ist der Ausgangspunkt für die von der Rheintalbahn abzweigende Nebenbahn Achern-Ottenhöfen („Achertalbahn“) der SWEG. Seit 2004 fährt hier auch die Stadtbahnlinie S 4 der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft von Karlsruhe bis nach Achern. Museumsbahn: fauchende Nostalgie…
Mehr Lesen

Albtalbahn

Albtalbahn

46 km von Karlsruhe nach Bad Herrenalb – Die Albtalbahn (eine Nebenbahn der Rheintalbahn) fährt vom eigenen Bahnhof an der Friedrich-Ebert-Straße in Karlsruhe entlang der Ettlinger Allee nach Ettlingen. Von dort geht es über Waldbronn entlang dem Flüsschen Alb über…
Mehr Lesen

Dreiseenbahn

Dreiseenbahn

19 km von Titisee nach Seebrugg – Bei Titisee zweigt von der Höllentalbahn als Nebenstrecke die rund 19 km lange Dreiseenbahn nach Seebrugg (Ortsteil von Schluchsee) ab. Die Strecke führt über Feldberg-Bärental (höchster Bahnhof Baden-Württembergs auf 967 m.ü.NN), Altglashütten-Falkau, Aha…
Mehr Lesen

Elztalbahn

Elztalbahn

28 km von Denzlingen nach Elzach – Die Elztalbahn, eine rund 28 km lange Nebenstrecke der Rheintalbahn, führt von Denzlingen über Waldkirch, Kollnau, Gutach im Breisgau, Winden im Elztal nach Elzach. Immer der Elz entlang geht es zuerst durch Streuobstwiesen…
Mehr Lesen

Enztalbahn

Enztalbahn

21 Kilometer an der Enz entlang – Von Pforzheim kommend geht die rund 21 km lange Strecke über Birkenfeld, Neuenbürg, Höfen an der Enz nach Bad Wildbad. Pforzheim ist über die Strecke Karlsruhe-Stuttgart schnell erreichbar. Historische Dampfzüge auf der Enztalbahn…
Mehr Lesen

Gäubahn

Gäubahn

172 km von Stuttgart nach Singen – Von der Landeshauptstadt Stuttgart geht es Richtung Bodensee nach Singen. Von dort kann man weiter auf der Schwarzwaldbahn südlich nach Konstanz oder nördlich Richtung Offenburg und Karlsruhe. Oder auf die Hochrheinbahn in Richtung…
Mehr Lesen

Hochrheinbahn

Hochrheinbahn

113 km vom Rheinknie in den Hegau – Die Hochrheinbahn führt vom Basler Rheinknie (nach Basel kommt man bequem mit der Rheintalbahn) den Rhein entlang bis in den Hegau. Die Strecke geht von Basel (Badischer Bahnhof) über Grenzach-Wyhlen, Rheinfelden, Schwörstadt,…
Mehr Lesen

Höllentalbahn

Höllentalbahn

76 km von Freiburg nach Donaueschingen – Die im Jahr 1887 eröffnete Bahnlinie führt von Freiburg (Anschluss an die Rheintalbahn und die Kaiserstuhlbahn) über Kirchzarten und Hinterzarten nach Titisee-Neustadt und weiter über Löffingen nach Donaueschingen (Anschluss an die Schwarzwaldbahn und…
Mehr Lesen

Breisacher Bahn und Kaiserstuhlbahn

Kaiserstuhlbahn

61 km Kaiserstuhlbahn und Breisacher Bahn – Um den Kaiserstuhl zu umrunden braucht man die Breisacher Bahn und die Kaiserstuhlbahn . Die Breisacher Bahn, eine 23 km lange Nebenstrecke der Rheintalbahn, befährt den Südrand des Kaiserstuhls. Sie führt von Freiburg über Hugstetten,…
Mehr Lesen

Bahnlinie Karlsruhe-Stuttgart

Karlsruhe – Stuttgart

91 km von Baden nach Schwaben – Von der ehemaligen badischen Residenzstadt Karlsruhe geht es über die Goldstadt Pforzheim in die Schwabenmetropole und Landeshauptstadt Stuttgart. In Pforzheim gibt es Anschluss an die Enztalbahn nach Bad Wildbad sowie an die Nagoldtalbahn…
Mehr Lesen

Kinzigtalbahn

Kinzigtalbahn

72 km von Offenburg nach Freudenstadt – Die Kinzigtalbahn (eine Nebenstrecke der Rheintalbahn) beginnt in Offenburg und folgt (über Gengenbach, Biberach, Steinach, Haslach) dem Verlauf der Schwarzwaldbahn bis Hausach. Dort zweigt die Route ab und passiert Wolfach, Schiltach, Schenkenzell, Alpirsbach,…
Mehr Lesen

Münstertalbahn

Münstertalbahn

11 km von der Bäderstadt bis unter den Belchen – Die Münstertalbahn, eine Nebenstrecke der Rheintalbahn, führt über 11 Kilometer von Bad Krozingen über Staufen im Breisgau nach Münstertal (Schwarzwald) im Münstertal, das vom Belchen überragt wird. Von der Kur-…
Mehr Lesen

Murgtalbahn

Murgtalbahn

58 km durch das wildromantische Tal der Murg – Die Nebenstrecke der Rheintalbahn verbindet Rastatt über Waldbronn – Bad Rotenfels, Gaggenau, Gernsbach, Weisenbach, Forbach und Baiersbronn mit Freudenstadt. Die Streckenführung ist identisch mit dem Verlauf der Schwarzwald-Tälerstraße durch das wildromantische…
Mehr Lesen

Nagoldtalbahn

Nagoldtalbahn

71 km von Pforzheim nach Nagold – Die Strecke führt von Pforzheim (angebunden an die Strecke Karlsruhe-Stuttgart) der wildromantischen Nagold flussaufwärts über Unterreichenbach, Bad Liebenzell, Kloster Hirsau und Calw bis nach Nagold. Hinter Nagold verlässt die Strecke den Lauf der…
Mehr Lesen

Renchtalbahn

Renchtalbahn

29 km von Appenweier nach Bad Peterstal-Griesbach – Von Appenweier führt die Nebenstrecke der Rheintalbahn die Rheinebene verlassend nach Oberkirch, vorbei an Lautenbach im Renchtal und über Oppenau hinauf nach Bad Peterstal-Griesbach. Nach Oberkirch verengt sich die Landschaft bis die…
Mehr Lesen

Rheintalbahn

Rheintalbahn

Die Eisenbahnhauptstrecke – Die Rheintalbahn (auch Oberrheinbahn genannt) verläuft entlang des Schwarzwaldes durch die Oberrheinische Tiefebene. Von Norden kommenden werden folgende wichtige Orte passiert: Karlsruhe, Ettlingen, Rastatt, Baden-Baden, Bühl (siehe Bühlertal), Achern, Offenburg, Lahr, Ettenheim, Herbolzheim, Emmendingen und Freiburg im…
Mehr Lesen

Ringzug

Ringzug

194 km im Kreis – Der Ringzug verbindet das Städteviereck Donaueschingen, Villingen-Schwenningen, Rottweil und Tuttlingen miteinander. Angebunden sind Hüfingen, Trossingen, Spaichingen, Immendingen und Blumberg. Der Ringzug nutzt dabei bestehende Strecken wie z.B. die Schwarzwaldbahn und die Gäubahn. Eisenbahngeschichte zum Anfassen…
Mehr Lesen

Schwarzwaldbahn

Schwarzwaldbahn

179 km von Karlsruhe nach Konstanz – Die einzige zweigleisige Gebirgsbahn in Deutschland führt von Karlsruhe, Rastatt, Baden-Baden, Bühl (siehe Bühlertal), Achern nach Offenburg. Dort beginnt der gebirgige Streckenabschnitt mit 39 Tunnels über Gengenbach, Haslach, Hausach, Hornberg, Triberg, St.Georgen nach…
Mehr Lesen

Wiesentalbahn

Wiesentalbahn

11 km von Basel nach Zell im Wiesental – Vom Badischen Bahnhof in Basel (deutsches exterritoriales Gebiet) geht es über die Grenze und durch die Rheinebene nach Lörrach, hinter dem man die steil aufragende Ruine der Burg Rötteln erkennt. Anschließend…
Mehr Lesen