Deutsche Uhrenstraße

Deutsche Uhrenstraße

Mehr als nur ein Kuckuck – Auf einer Länge von rund 320 Kilometern führt die Deutsche Uhrenstraße durch die schönsten Ferienlandschaften des Schwarzwaldes und der Baar. Sie erinnert in lebendiger Weise an die Jahrhunderte alte Tradition des Uhrmacherhandwerks. Uhrenmanufakturen, Uhrmacherwerkstätten und Schildermalerateliers erlauben dem Besucher informative Einblicke in ihre Arbeit. Hier können Sie eine Schwarzwälder Uhr nach Ihrem Geschmack entdecken, ob im klassischen oder modernen Stil, und gleichzeitig eine beeindruckende Landschaft durchfahren. Besonders sehenswert sind die in fast jedem Ort an der Strecke liegenden Museen mit Exponaten rund um die Uhr.

Zu den Mitgliedsorten gehören:
Villingen-Schwenningen
Vöhrenbach
Eisenbach (Hochschwarzwald)
Lenzkirch
Titisee-Neustadt
St. Peter
Waldkirch
Simonswald
Gütenbach
Furtwangen im Schwarzwald
Schönwald im Schwarzwald
Schonach im Schwarzwald
Triberg im Schwarzwald
Hornberg (Schwarzwald)
Lauterbach (Schwarzwald)
Schramberg
St. Georgen im Schwarzwald
Königsfeld im Schwarzwald
Niedereschach
Rottweil
Deißlingen
Trossingen

Den genauen Routenverlauf gibt es bei Steig-mal-aus.de

Ähnliche Themen...

Ferienstraße | Kuckucksuhr