Feldberg (Schwarzwald)

Höchstgelegene Ortschaft Deutschlands – Der kleine Luftkurort Feldberg mit den Ortsteilen Bärental, Altglashütten, Neuglashütten, Falkau und Feldberg-Ort ist die höchstgelegene Ortschaft Deutschlands. Sie liegt unmittelbar unter dem Feldberg, dem höchsten Gipfel Baden-Württembergs und mitten im Naturpark Südschwarzwald. Die Gegend rund um Feldberg ist im Sommer ein Paradies für Wanderer und im Winter bekannt als Sportgebiet mit 28 Liftanlagen und rund 50 km Skipisten.

Feldbergbahn
Die rund 900 m lange Feldbergbahn führt von der Talstation auf 1.270 m.ü.NN auf den 175 m höher gelegenen Seebuck, den Vorgipfel des Feldbergs. Im Winter ist sie mit 6er-Sesseln als Sesselbahn in Betrieb, im Sommer wird die Bahn mit geschlossenen 8er-Kabinen ausgerüstet. Betriebszeiten unter www.feldbergbahn.de

Haus der Natur
Im Haus der Natur am Feldbergerhof (auch Sitz der Tourist-Info) informieren interaktive Ausstellungen zu den Lebenswelten im Naturschutzgebiet Feldberg, darunter eine virtuelle Ballonfahrt, eine 3D-Schau und der Wichtelweg, ein Erlebnispfad für Kinder von vier bis zehn Jahren.

Schnapsmuseum
Das so genannte 1. Badische Schnapsmuseum mit Motorradausstellung befindet sich In Erich’s Schnapshäusle im Ortsteil Bärental.

Touristik-Routen
Feldberg liegt an der Schwarzwald Panoramastraße.

Ähnliche Themen...

Bergbahn | Einzigartig | Kurort | Lehrpfad | Naturschutz | Wandern | Wintersport