Kaiserstuhlbahn

Breisacher Bahn und Kaiserstuhlbahn

61 km Kaiserstuhlbahn und Breisacher Bahn – Um den Kaiserstuhl zu umrunden braucht man die Breisacher Bahn und die Kaiserstuhlbahn .

Die Breisacher Bahn, eine 23 km lange Nebenstrecke der Rheintalbahn, befährt den Südrand des Kaiserstuhls. Sie führt von Freiburg über Hugstetten, Gottenheim, Wasenweiler, Ihringen nach Breisach am Rhein. In Freiburg hat man Anschluss an die Höllentalbahn Richtung Donaueschingen.

Die Kaiserstuhlbahn knüpft die Verbindung in Gottenheim und Breisach. Bei der 38 km langen Nord-Umrundung gelangt man nach Sasbach a.K., Endingen, Riegel, Bahlingen, Eichstetten und Bötzingen. Auf der Teilstrecke Riegel – Sasbach – Breisach fährt die Museumsbahn Rebenbummler.

Ähnliche Themen...

Eisenbahn