Singen

Am Rand des Hegau – Die Große Kreisstadt Singen liegt im Süden von Baden-Württemberg am Fuß des Hohentwiel und ist einer der sonnenreichsten Plätze in Deutschland. Schon im 8. Jahrhundert wurde der Ort erstmals urkundlich erwähnt. Das Stadtrecht erhielt Singen jedoch erst 1899, als Industriestandort und Eisenbahnknotenpunkt. Das Umland von Singen ist geprägt von den erloschenen Vulkanen des Hegauer Kegelberglandes, der Größte ist dabei sicherlich der Hohentwiel.

Sehenswert
Ruine der Festung Hohentwiel auf dem gleichnamigen Berg, die flächenmäßig größte Festungsruine Deutschlands.

Museen
– Hegau-Museum
– Kunstmuseum
– MAC – Museum Art & Cars
– Geschichtspfad/Skulp-Tour

Touristik-Routen
Singen liegt an der Schwarzwaldbahn, der Hochrheinbahn und der Gäubahn.

Ähnliche Themen...

Burg | Heimatmuseum | Lehrpfad | Museum