Schlagwort Archiv: Fachwerk

Alpirsbach

Kloster und Klosterbräu – Die Stadt Alpirsbach mit dem sehenswerten historischer Stadtkern mit vielen Fachwerkhäusern liegt im oberen Kinzigtal, im schwäbischen Teil des Schwarzwalds rund 20 Kilometer südlich von Freudenstadt. Das ehemalige Benediktinerkloster aus dem 11. Jahrhundert, dem Alpirsbach seinen…
Mehr Lesen

Altensteig

Kopfsteinpflaster und Fachwerk – Das kleine Altensteig am Oberlauf der Nagold bezaubert mit ihrer unter Denkmalschutz stehenden mittelalterlichen Altstadt mit Kopfsteinpflaster, Fachwerk, schmalen Gassen und steilen Treppen. Malerisch das spätromanische Rathaus, die Rokokokirche und daneben das romantische Schloss. Es besitzt…
Mehr Lesen

Calw

Hermann-Hesse- und Fachwerkstadt – Calw ist die Vaterstadt des Dichters und Nobelpreisträgers Hermann Hesse. Darüberhinaus verfügt Calw über eine sehenswerte Altstadt mit schmalen Gassen, Staffeln und Fachwerkhäusern. Hermann-Hesse-Museum Das Museum im historischen Stadtpalais „Haus Schüz“ (mit Blick auf das Geburtshaus…
Mehr Lesen

Dornstetten

Kleinod an der Fachwerkstraße – Der Luftkurort Dornstetten glänzt mit seiner Altstadt mit ihren malerischen Fachwerkhäusern mit dem seltenen Rundfachwerk und engen Gassen. Sehenswert ist das Heimatmuseum und das Puppen- und Spielzeugmuseum. Besucherbergwerk „Himmlisch Heer“ Im Ortsteil Hallwangen kann das…
Mehr Lesen

Ettenheim Marktplatz

Ettenheim

Barockstadt Ettenheim – Ettenheim, die südlichste Stadt der Ortenau, hat sich den Charme einer mittelalterlichen Barockstadt bewahrt. Schon von Weitem laden Türme und Tore in die historische Altstadt ein, in der es prächtiges Fachwerk, barocke Kunst, wappengeschmückte Stadttore, kunstvolle Brunnenstatuen,…
Mehr Lesen

Gengenbach Rathaus

Gengenbach

Lebendige Kleinstadt mit Charme – Das Städtchen Gengenbach im Ortenaukreis mit seiner wunderschönen Altstadt gilt als Perle unter den romantischen Fachwerkstädten. Keimzelle von Gengenbach war das gleichnamige ehemalige Benediktinerkloster aus dem 8. Jahrhundert, von dem noch Reste erhalten sind. Auch…
Mehr Lesen

Haslach im Kinzigtal

Fachwerk und Bergwerk – Seine Blüte erlebte die Fachwerkstadt Haslach, deren Altstadt als Gesamtanlage unter Denkmalschutz steht, bald nach der Stadtgründung durch die Zähringer als Marktstadt und als Zentrum des Silberbergbaus. Nahezu 400 Stollen sind im Kinzigtal dokumentiert. Einen Eindruck…
Mehr Lesen

Herbolzheim

Im Herzen des Breisgaus – Herbolzheim gliedert sich in die fünf Ortsteile Bleichheim, Broggingen, Herbolzheim, Tutschfelden und Wagenstadt. Es liegt am Rande des Schwarzwaldes in der Oberrheinebene. Der Ort besitzt einige bemerkenswerte Fachwerkgebäude wie das Giebellaubenfachwerkhaus „Alte Burg“ von 1592,…
Mehr Lesen

Nagold

Städtisches Flair – Wo der Schwarzwald und das so genannte Gäu aufeinander treffen liegt Nagold in einem weiten Talbecken am Zusammenfluss der Flüsse Nagold und Waldach. Am Fuß des Schlossbergs mit der imposanten Burgruine Hohennagold liegt die Nagolder Altstadt mit…
Mehr Lesen

Oberkirch

Schwarzwald und Reben – Im Weinort Oberkirch, am Eingang des schönen Renchtals gelegen, vereinen sich hier die Vorzüge des Schwarzwaldes mit denen des Oberrheins. Oberkirch mit seinen malerischen Gassen des historischen Altstadtkerns liegt inmitten der milden Vorbergzone. Sehenswert – Burgruine…
Mehr Lesen

Sasbachwalden

Auf der Sonnenseite des Schwarzwaldes – Der Kneipp- und heilklimatische Kurort Sasbachwalden wurde vor einigen Jahren zum schönsten Dorf Deutschlands gewählt und zeichnet sich durch sein denkmalgeschütztes Ortsbild mit Fachwerkhäusern aus. In der lieblichen Vorgebirgszone des Schwarzwaldes gelegen, wird der…
Mehr Lesen

Schiltach

Liebenswertes Fachwerk – Beim kleinen Schiltach, dessen mittelalterliche Altstadt vollständig unter Denkmalschutz steht, fließen die Schiltach und die Kinzig zusammen. Rund um den Marktplatz zeigen sich die Fachwerkhäuser nahezu bilderbuchartig in besonders malerischer geschlossener Form. Sehenswertes – Marktplatz mit Städtlebrunnen…
Mehr Lesen

Steinach

Im Gastlichen Kinzigtal – Steinach liegt im Kinzigtal zwischen 200 und 600 m Höhe. Sehenswert sind vor allem das Fachwerkhaus „Schwarzer Adler“ von 1716, in dem sich das Heimatmuseum und Kleinbrennermuseum befindet. Herausragend ist die Kirche „Heilig Kreuz“, eine der…
Mehr Lesen

Deutsche Fachwerkstraße

Deutsche Fachwerkstraße

Flair und Atmosphäre – Mit mittelalterlichem Flair und romantischer Atmosphäre präsentieren sich die Fachwerkstädte an der Deutschen Fachwerkstraße – jede auf ihre Art ist einzigartig und einen Besuch wert. Teilstrecke über den Schwarzwald Im süddeutschen Teilstück der Deutschen Fachwerkstraße präsentieren…
Mehr Lesen