Schlagwort Archiv: Kuckucksuhr

Furtwangen im Schwarzwald

Das frühere Zentrum der Uhrmacherei – Furtwangen im oberen Bregtal ist ein staatlich anerkannter Erholungsort, der Stadtteil Neukirch staatlich anerkannter Luftkurort. Bis Mitte des 18. Jahrhunderts war der Ort nur eine unbedeutende Bauernsiedlung. Mit der Uhrenherstellung gewann Furtwangen jedoch enorm…
Mehr Lesen

Königsfeld im Schwarzwald

BEWUSSTerLEBEN – Die Gemeinde Königsfeld im Schwarzwald, rund zehn Kilometer nordwestlich von Villingen-Schwenningen gelegen, ist heilklimatischer Kurort und Kneippkurort. Der Ort ist erst im Jahr 1806 als Kolonie der Herrnhuter Brüdergemeine entstanden, einer Glaubensbewegung innerhalb der protestantischen Kirche. 1923 baute…
Mehr Lesen

Lenzkirch

Wilde Schluchten und sonnige Höhen – Der heilklimatische Kurort Lenzkirch liegt im Hochtal der Haslach, einem Nebenfluss der Gutach. Der höchste Punkt der Gemeinde ist mit 1.192 Metern der Hochfirst im Ortsteil Saig, der Lenzkicher Sonnenterrasse. Vom Turm auf dem…
Mehr Lesen

Schonach im Schwarzwald

Wintersport und Kuckucksuhren – Der kleine Luftkurort Schonach ist vor allem bekannt als Zentrum des Wintersports und für seine touristischen Sehenswürdigkeiten wie die erste weltgrößte originale Kuckucksuhr von Josef Dold in einem kleinen Schwarzwaldhaus (Uhrwerksgröße: 3,60 m breit, 3,10 m…
Mehr Lesen

Schönwald im Schwarzwald

Hoch oben im Schwarzwald – Der heilklimatische Kurort Schönwald gehört mit einer Lage von rund 1.000 m ü. N.N. zu den höchstgelegenen geschlossenen Orten Deutschlands. Die Umgebung ist geprägt von Wiesen, Weiden und Bauernhöfen im typischen schwarzwälderischen Baustil. Geburtsort der…
Mehr Lesen

Schramberg

Die Fünftälerstadt – Der Erholungsort Schramberg liegt in einem geweiteten Tal der Schiltach in den 4 weitere Bäche beziehungsweise Täler einmünden. Schramberg trägt daher den Beinamen Fünftälerstadt. Ringsum befinden sich die Ruinen mehrerer Burgen, die das Ortsbild der Talstadt prägen:…
Mehr Lesen

St. Georgen im Schwarzwald

Mittendrin – Der Erholungsort St. Georgen liegt inmitten des Naturparks Südschwarzwald und im Herzen einer tradtionsreichen Landschaft. Da der Ort zudem direkt an der Rhein-Donau-Wasserscheide liegt, ist er auch Teil der Europäischen Wasserscheide zwischen der Nordsee und dem Schwarzen Meer….
Mehr Lesen

Titisee-Neustadt

Kurort und Wintersportzentrum – Der Kneipp- und heilklimatische Kurort Titisee-Neustadt ist ein bekanntes Wintersportzentrum im Hochschwarzwald mit knapp 12.000 Einwohnern. Die wichtigsten Ortsteile sind Titisee am Nordufer des gleichnamigen Sees und Neustadt im Schwarzwald. Zu Titisee gehören die Ortsteile Altenweg,…
Mehr Lesen

Triberg

Wildromantisches Ferienland – Der heilklimatische Kurort Triberg liegt inmitten wildromantischer Schwarzwaldlandschaft in einer tief eingeschnittener Tallage und erstreckt sich über einen Höhenunterschied von 250 m. Tunnelfahrten mit der Schwarzwaldbahn Mehrmals pro Jahr gibt es Sonderfahrten, die rund drei Stunden “Erlebnis…
Mehr Lesen

Villingen-Schwenningen Neckarquelle

Villingen-Schwenningen

Die Baden-Württemberg-Stadt – Die Doppelstadt Villingen-Schwenningen ist eine Stadt im Südwesten von Baden-Württemberg, die 1972 aus dem Zusammenschluss der badischen Stadt Villingen mit der württembergischen Stadt Schwenningen hervorging. Zwischen beiden Stadtteilen verläuft die Europäische Wasserscheide Villingen liegt am Donauquellfluss Brigach…
Mehr Lesen

Deutsche Uhrenstraße

Deutsche Uhrenstraße

Mehr als nur ein Kuckuck – Auf einer Länge von rund 320 Kilometern führt die Deutsche Uhrenstraße durch die schönsten Ferienlandschaften des Schwarzwaldes und der Baar. Sie erinnert in lebendiger Weise an die Jahrhunderte alte Tradition des Uhrmacherhandwerks. Uhrenmanufakturen, Uhrmacherwerkstätten…
Mehr Lesen