Schlagwort Archiv: Kunst

Baden-Baden

Kurort mit Lebensfreude und Genuss – Der traditionsreiche Kurort Baden-Baden liegt am Fuße des Schwarzwaldes im Tal der Oos. Überregional bekannt als „Weltbad im Schwarzwald“ kann Baden-Baden mit zwei Mineral-Thermalbädern aufwarten – dem historischen römisch-irischen Friedrichsbad und der modernen Caracalla…
Mehr Lesen

Bernau im Schwarzwald

Das Dorf der Holzschnefler – Der Luftkurort Bernau im südlichen Schwarzwald liegt mit seinen zehn Ortsteilen in 900 Metern Höhe im Hochtal der Bernauer Alb. Das nach Süden offene Tal wird auf beiden Seiten von Höhenzügen begrenzt und gilt als…
Mehr Lesen

Bonndorf im Schwarzwald

Städtchen in der Sonnenschale – Das kleine Städtchen Bonndorf liegt auf einem Hochplateau im Schwarzwald und bietet einen direkten Einstieg in das Naturschutzgebiet Wutachschlucht. Bonndorf ist bekannt für sein Schloss, das 1592 als Wasserschloss erbaut und später barockisiert wurde. Das…
Mehr Lesen

Durbach

Das goldene Weindorf – Der Wein- und Erholungsort Durbach bietet ein wunderbares Klima für einen vorzüglichen, höchstprämierten Wein, der hier auf Urgestein- und Granitverwitterungsböden an steilen Hängen angebaut wird. Nicht umsonst liegt Durbach an der Badischen Weinstraße und am Ortenauer…
Mehr Lesen

Ettenheim Marktplatz

Ettenheim

Barockstadt Ettenheim – Ettenheim, die südlichste Stadt der Ortenau, hat sich den Charme einer mittelalterlichen Barockstadt bewahrt. Schon von Weitem laden Türme und Tore in die historische Altstadt ein, in der es prächtiges Fachwerk, barocke Kunst, wappengeschmückte Stadttore, kunstvolle Brunnenstatuen,…
Mehr Lesen

Freiburg im Breisgau

Schwarzwaldmetropole und Tor zum Schwarzwald – Freiburg im Breisgau ist eine Universitätsstadt in der Oberrheinischen Tiefebene im Südwesten der Republik. Wegen des milden Klimas, der vielfältigen Freizeitmöglichkeiten im Schwarzwald, im Kaiserstuhl und in den französischen Vogesen und wegen der Nähe…
Mehr Lesen

Pforzheim

Goldstadt am Rande des Schwarzwalds – Pforzheim ist eine Großstadt mit knapp 120.000 Einwohnern am Nordrand des Schwarzwalds. Die Stadt geht auf eine römische Siedlung an einer Furt über die Enz zurück, der Name wahrscheinlich auf das lateinische portus (für…
Mehr Lesen

Renchen

Die Grimmelshausenstadt – In der kleinen Stadt Renchen am Ausgang des Renchtals in die oberrheinische Tiefebene wird das große kulturelle Erbe des Barockdichters und ehemaligen Schultheißen Johann Jacob Christoph von Grimmelshausen gewürdigt. Simplicissimus-Haus Im Simplicissimus-Haus befindet sich eine Ausstellung zum…
Mehr Lesen

Riegel am Kaiserstuhl

Geschichte zum Anfassen – Riegel am Nordrand des Kaiserstuhls blickt auf eine 7000-jährige Geschichte zurück, die auf einem archäologischen Rundweg entdeckt werden kann. Schon für die Jungsteinzeit können Spuren einer Besiedlung nachgewiesen werden. Aus keltischer Zeit stammt ein Schatz von…
Mehr Lesen

Zell am Harmersbach

Einst die kleinste freie Reichsstadt – Das Städtchen Zell am Harmersbach liegt am Ausgang des Harmersbachtals und ist eine Gründung des Klosters Gengenbach aus dem 12. Jahrhundert. Die historische Altstadt und mehrere Museen laden zu einem Besuch ein. Sehenswert in…
Mehr Lesen