Schlagwort Archiv: Wallfahrt

Bad Rippoldsau-Schapbach

Mineral- und Moorbad – Das im wildromantischen Wolftal liegende Bad Rippoldsau-Schapbach ist das höchstgelegene Mineral- und Moorbad des Schwarzwaldes und Luftkurort. Heute ist es zudem überregional bekannt für die dort tätige Peterstaler Mineralquellen GmbH. Sehenswert Das Wald-Kultur-Haus, das eine Zeitreise…
Mehr Lesen

Oberkirch

Schwarzwald und Reben – Im Weinort Oberkirch, am Eingang des schönen Renchtals gelegen, vereinen sich hier die Vorzüge des Schwarzwaldes mit denen des Oberrheins. Oberkirch mit seinen malerischen Gassen des historischen Altstadtkerns liegt inmitten der milden Vorbergzone. Sehenswert – Burgruine…
Mehr Lesen

Oberried

Benediktiner-Kloster – Das kleine Oberried liegt mit seinen Ortsteilen Hofsgrund, St.Wilhelm und Zastler im südlichen Dreisamtal. Sehenswert sind das alte Benediktiner-Kloster mit der Wallfahrtskirche Mariä Krönung vom Ende des 17. Jahrhunderts (beinhaltet ein Wallfahrtskruzifix aus der Mitte des 15. Jahrhunderts)….
Mehr Lesen

Schönau im Schwarzwald

Im Belchenland – Schönau im Schwarzwald ist ein staatlich anerkannter Luftkurort im oberen Wiesental und bietet im Sommer wie im Winter eine Fülle von Freizeitangeboten. Vor allem Wanderer kommen auf vielen Wanderwegen und Themenpfaden auf ihre Kosten. Schon für den…
Mehr Lesen

St. Märgen

Kur- und Wallfahrtsort mit Kloster und Museum – Der Luftkurort St. Märgen liegt auf 890 m.ü.NN auf einer Hochfläche zwischen Feldberg und Kandel. Die offene, freie Landschaft um den Ort bietet an vielen Stellen grandiose Ausblicke auf die Berge des…
Mehr Lesen

St. Peter

Idyllisches Klosterdorf im Schwarzwald – Der staatlich anerkannte Luftkurort St. Peter ist geprägt durch die ehemalige Benediktiner-Abtei mit Klosterkirche, Fürstensaal und Rokoko-Bibliothek. Das Kloster St. Peter wurde im 11. Jahrhundert als Hauskloster und Grablege der Zähringer gegründet. Nach dem Tod…
Mehr Lesen

Todtmoos

Typisch Schwarzwald – Der heilklimatische Kurort Todtmoos liegt im Naturpark südlicher Schwarzwald inmitten romantischer Täler, ursprünglicher Schluchten und Bergrücken. Das Orts- und das Landschaftsbild wird durch mächtige Schwarzwaldhöfe geprägt. Der Hausberg von Todtmoos ist der 1263 m hohen Hochkopf, die…
Mehr Lesen

Zell am Harmersbach

Einst die kleinste freie Reichsstadt – Das Städtchen Zell am Harmersbach liegt am Ausgang des Harmersbachtals und ist eine Gründung des Klosters Gengenbach aus dem 12. Jahrhundert. Die historische Altstadt und mehrere Museen laden zu einem Besuch ein. Sehenswert in…
Mehr Lesen