Lahr/Schwarzwald

Lebensart in Lahr – Die traditionsreiche Handelsstadt Lahr liegt nur wenige Kilometer vom Rhein und dem Elsass entfernt. Am Fuße des Schwarzwalds inmitten der sonnenreichen Rheinebene ist Lahr Heimat erlesener Weine und Ausgangspunkt für Aktivurlauber. Zu den besonderen Sehenswürdigkeiten gehören der Storchenturm (Rest einer mittelalterlichen Tiefburg), das Alte Rathaus von 1608, der Stadtpark mit einem weit bekannten Rosengarten, das Café „Süßes Löchle“ mit einer denkmalgeschützten Innenausstattung aus den 20er Jahren, der Schutterlindenberg sowie die Burgheimer Kirche aus dem 7. Jhd., eine der ältesten Kirchen Südwestdeutschlands.

Chrysanthema
Jedes Jahr im Herbst präsentiert sich Lahr im Blumenkleid: Die Chrysanthema gilt als größtes Blumenfestival in Deutschland und lockt jedes Jahr im Spätherbst mit einem dreiwöchigen Kulturprogramm und mehr als zehntausend Chrysanthemen zahlreiche Gäste in die historische Innenstadt.

Touristik-Routen
Lahr liegt an der Badischen Weinstraße und der Rheintalbahn.

Ähnliche Themen...

Altstadt | Burg | Einzigartig | Heimatmuseum | Kirche | Park | Turm | Weinort